Deutsche Handswerkszeitung Logo handwerk magazin Logo handwerks-channel Logo

Investitionspotenziale im Handwerk Flag-Modul

Erfolgs­faktor

4 Steps zu Ihrer Zielgruppe im Handwerk

Firmenwagen, Transporter und Lkws sind im Handwerk unverzichtbare Betriebsmittel. Sie bringen Mitarbeiter, Material und Werkzeug zum Einsatzort. Sie sorgen für Mobilität und sind Voraussetzung für effiziente Abläufe bei der täglichen Arbeit für die Auftraggeber. Wie schon in den letzten fünf Jahren wurde bei der Nachfrage zu Nutzfahrzeugen erneut eine Zunahme verzeichnet. Die Zulassungen stiegen um +3,2 Prozent auf rund 430.500 Einheiten im Jahr 2018. Quelle: Kraftfahrt Bundesamt

1

Dies ist Ihre Zielgruppe
Eine Erfolgsgeschichte:
Mobilität im Handwerk

Eubu Dach- und Fassadenbau

Erfolgreich mit großem Fuhrpark

Die Steuerung seines 37-Meter-Krans überlässt Dachdeckermeister Uwe Euler heute seinen Mitarbeitern. Er lenkt die Geschicke der Eubu GmbH als Geschäftsführer vom Butzbacher Büro aus, zusammen mit seiner Frau und den Söhnen: Inhaberin und Geschäftsführerin Britta Euler ist für Finanzen und das Personalwesen zuständig. Die Söhne arbeiten im Büro. Tobias und Kai sind Dachdeckermeister und setzen so die in der vierten Generation bestehende Tradition der Familie Euler fort.

Um Steildächer, Flachdächer, Terrassen und Balkone dreht sich ihr Arbeitsalltag, hauptsächlich im Bereich der Abdichtung, Sanierung und Wärmedämmung. Diese Arbeiten führt das Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern für seine Kunden im Wetteraukreis und im gesamten Rhein-Main-Gebiet aus. Fuhrpark Stapler

Dabei sind Qualität und Verlässlichkeit ein entscheidender Erfolgsfaktor. Deshalb verfügt der Meisterbetrieb über eine Vielzahl an zertifizierten technischen Qualifikationen und lässt seine Mitarbeiter kontinuierlich in den verschiedensten Verarbeitungstechniken fortbilden.

Einen weiteren Unterschied macht der besondere Service für den Kunden rund um die Baustelle. Der Kran wird morgens auf- und zum Feierabend wieder abgebaut. Schuttcontainer werden abends abgefahren und entleert. Somit steht den Anwohnern der kostbare Parkraum wieder zur Verfügung. Den Kunden wird nach Feierabend der Anblick von Containern oder Bauschuttecken der Dachdecker erspart. Voraussetzung für diesen Service ist ein umfassender Fuhrpark. Fuhrpark Kran

Dienst am Kunden

KFZ im Dienst am Kunden

Dazu verfügt der Betrieb über einen 7,5-t-Kipper und ein zusätzliches Containerfahrzeug. Auch die anderen Firmenfahrzeuge spielen bei den handwerklichen Leistungen eine zentrale Rolle. Pkws, Kombis und Transporter gewährleisten Mobilität und einen schnellen kundenorientierten Service. So positioniert sich Familie Euler mit überzeugender handwerklicher Qualität und perfektem Service erfolgreich im Wettbewerb.

EUBU Dach- und Fassadenbau Britta Euler GmbH

  • Firmengründung: 1987
  • Mitarbeiter: ca. 20
  • Fuhrpark:
  • 1 37-Meter-Kran
  • 1 7,5-t-Kipper
  • 1 Containerfahrzeug
  • 6 Transporter
  • 1 Pick-up
  • 3 Pkws/Kombis
  • 4 Anhänger bis 2,5 t




  • (Stand 2018)
2

Das liest Ihre Zielgruppe
Höchstes Ansehen in der Zielgruppe
der Selbstständigen.

Table-Head

263.​000

Crossmedia-Gesamt­reichweite

9,1%

handwerk magazin /
handwerk-magazin.de

Table-Head
Reichweite % Tsd.
Basis 100,0 2.898
Monatliche Zeitschriften
Manager Magazin +
manager-magazin.de
14,3 416
Capital + capital.de 10,6 307
Markt und Mittelstand +
marktundmittelstand.de
9,5 275
handwerk magazin +
handwerk-magazin.de
9,1 263
Der Handel + etailment.de 5,9 172
Brand eins + brandeins.de 5,8 168
Cicero + cicero.de 5,6 162
LAE 2019: Crossmedia Reichweite (LpA, NpW)

Wer die selbstständigen Entscheider im Mittelstand gezielt und kosteneffizient erreichen möchte, kommt an handwerk magazin nicht vorbei. Aufgrund der praxis- und nutzenorientierten Berichterstattung zählen erfolgreiche Handwerksunternehmer wie Britta und Uwe Euler seit vielen Jahren zu unseren treuen Lesern. Unternehmer, die etwas bewegen. Und nicht zuletzt wegen des großen praktischen Nutzens belegt handwerk magazin in der LAE 2019 (Leseranalyse Entscheidungsträger) erneut Platz 1 bei der Reichweite Selbstständige (Monatsmagazine).

Das liest Ihre Zielgruppe
3

So erreichen Sie Ihre Zielgruppe
Beste Reichweiten für Ihre Botschaft.

Das liest Ihre Zielgruppe

Reichweiten

Bei den Fuhrparks auf der Überholspur

Selbstständige Entscheider aus dem Handwerk informieren sich in handwerk magazin über die allerneuesten Pkw-, Kombi- und Transportermodelle. In Verbindung mit der Deutschen Handwerks Zeitung erreichen Sie noch mehr Autoentscheider. Auf den exklusiven Portalen des Vermarktungsnetzwerks handwerks-channel treffen Sie die lukrative Zielgruppe punktgenau auf Ihren bevorzugten digitalen Plattformen.

Reichweite
86.​000
21,5%
Index 274
Allein­entscheider
Fuhr­park/​Trans­porter


handwerk magazin
transportiert Ihre Botschaft am weitesten
Pfeil nach unten
LAE 2019 % Tsd. Index
Basis 100,0 398 100
Monatliche Zeitschriften
handwerk magazin 21,5 86 274
Markt und Mittelstand 10,3 41 146
Manager Magazin 8,2 33 78
Capital 6,9 27 92
Der Handel 6,7 26 144
Creditreform 4,0 16 80
Brand eins 3,4 14 80
Cicero 2,9 11 76
Lesebeispiel: 21,5 % oder 86.000 von 398.000 Alleinentscheidern Fuhrpark/Transporter lesen 'handwerk magazin'.
Autointeressierte
AWA 2019 % Tsd. Index
Basis 100,0 29.749 100
Selbstständigen-Kombi* 1,4 403 148
* 'Deutsche Handwerks Zeitung' / 'handwerk magazin'
Reichweite
97.​000
11,0%
Index 140
Allein­entscheider
PKW-Fuhr­park/​-Flot­te

handwerk magazin
bringt Sie flott voran
Pfeil nach unten
LAE 2019 % Tsd. Index
Basis 100,0 880 100
Monatliche Zeitschriften
handwerk magazin 11,0 97 140
Manager Magazin 9,1 80 86
Capital 6,9 61 92
Markt und Mittelstand 6,6 58 94
Creditreform 4,6 40 93
Brand eins 4,1 36 96
Cicero 3,4 30 89
Der Handel 3,3 29 72
Persönlich gefahrene Fahrzeuge in den letzten 6 Monaten: Nutzfahrzeuge
AWA 2019 % Tsd. Index
Basis 100,0 7.264 100
Selbstständigen-Kombi* 3,5 256 385
* 'Deutsche Handwerks Zeitung' / 'handwerk magazin'

Weitere Infos anfordern!

Media Kit

Bei Fragen rund um Ihre Mediaplanung helfen wir Ihnen gerne. Fordern Sie unser Compact-Media-Data-Paket an und erfahren Sie mehr über die crossmedialen Möglichkeiten von handwerk magazin, der Deutschen Handwerks Zeitung und des handwerks-channels.

Firma*

Name*

Rufnummer

E-mail

Straße/ Hausnummer*

PLZ/ Ort*

Adresszusatz

alle mit * gekennzeichneten Felder
sind Pflichtfelder

Mehr erreichen

Nutzen Sie unseren